Stundenplan

Ab dem 01. Februar 2022

MONTAGStudio 1Studio 2
17.00 – 17.40 UhrCàtedra
Renate
18.00 – 18.55 UhrAnfänger mit Vorkenntnis 2
Tangos de Granada
Silke
Anfänger ohne Vorkenntnis 1
Einführung - Basic Kurs
Schnuppern möglich ab 07.02.22

Corinna
19.00 – 19.55 UhrFortgeschrittene
Cana mit Manton
Renate
Für alle Anfänger-Levels
Basic-Fußtechnik
Sezgi
20.00 – 20.55 UhrFortgeschrittene Bata de Cola
Guajira mit Abanico
Renate
Càtedra
21.00 – 21.55 UhrFortgeschrittene
Bulerías
Azucena
Càtedra

DIENSTAGStudio 1Studio 2
18.00 – 18.55 UhrMittelstufe Bata
Allgemeine Technik / Solea
Renate
Mittelstufe 1
Bulerías
Mercedes
19.00 – 19.55 UhrMittelstufe 3
Cantina / Alegrías
Corinna
Mittelstufe 4
Tangos de Malaga
Mercedes
20.00 – 20.55 UhrFortgeschrittene
Technik-Klasse
Mercedes
Mittelstufe 2
Technik-Klasse
Silke
21.00 – 21.55 UhrAlle Stufen
Flamenco-Struktur-Kurs, Alegría de Cordoba
Renate
Càtedra
MITTWOCHStudio 1Studio 2
18.00 – 18.55 UhrAnfänger 3
Alegrías de Cadiz
Corinna
Mittelstufe 2
Seguiriya
Susi
19.00 – 19.55 UhrMittelstufe 4
Farruca
Renate
Fortgeschrittene
Garrotin
Susi
20.00 – 20.55 UhrFortgeschrittene
Fandangos de Huelva
Susi
Einsteiger Sevillanas
Pedro
21.00 – 21.55 UhrFortgeschrittene
Spezial-Kurs
Palo a Palo

Corinna
Càtedra
DONNERSTAGStudio 1Studio 2
15.00 – 16.00 UhrCàtedra
Renate
16.45 – 17.45 UhrKinder (ab 9 Jahren)
Soleá por bulerías
Susi
18.00 – 18.55 UhrCastagnetten
Fandangos de Huelva
Susi
19.00 – 19.55 UhrAlle Stufen
Technik: Paseos, Marcaje
Corinna
20.00 – 20.55 UhrFortgeschrittene
Tangos Variationen
Susi
21.10 – 22.05 UhrFortgeschrittene
Soleá por bulerías
Susi

Unser Unterrichtskonzept

Koordination

Mit einem gezielten Lern- und Aufbauprogramm wird die Koordinationsfähigkeit trainiert, um Hand-, Arm- und Fußbewegungen zu automatisieren.

Hand-Arm-Technik

Die Koordinationsfähigkeit muss trainiert werden, um Hand-, Arm- und Fußbewegungen kontrolliert und gleichzeitig einzusetzen.

Fußtechnik

In speziellen Technik-Klassen wird die Isolation von Punta (Spitze), Planta (Fußballen), Tacon (Absatz) und Golpe (ganzer Fuß) geübt.

Compas

Die verschiedenen Rhythmus-Varianten des Flamencos werden erklärt und in allen Klassen geübt.

Gesang

In unregelmäßigen Abständen werden die Klassen von live Gesang begleitet, um die Interaktion mit dem Sänger und dem Palo zu erlernen.

Struktur

Rhythmus- und Taktübungen, Harmonielehre und Unterweisung in den verschiedenen Palos (Flamenco-(Tanz)-Stile) machen den Flamenco verständlich.