Studioreise nach Granada 05. 11.08.23

Tanzen & wohnen in einem
Palast aus dem 15. Jahrhundert

Das wir hier tanzen, üben und wohnen können ist eine einzigartige Gelegenheit, die wir nur Mariquillas Beziehungen und Einsatz verdanken!

Der Palast

Denn der Palast wurde 1492 von den Katholischen Königen als Kloster erbaut und dient seit 1966 als Hochschule mit Studentenwohnheim. Aus diesem Grund ist er normalerweise Touristen und Reisenden nicht zugänglich.Das Colegio ist mit Speisesaal, Fitnessraum, Bibliothek und Dachterrasse ausgestattet.
Auch der Preis ist eine Sensation:
- EZ mit Bad, Klimaanlage inkl. 3 Mahlzeiten pro Tag 60,00 €
- DZ mit Bad, Klimaanlage inkl. 3 Mahlzeiten pro Tag 80,00 €
Und das mitten in Granada mit Blick auf die Alhambra! Selbstverständlich dürfen Eure Begleitpersonen mit Euch im Palast wohnen. Aus diesem Grund sind die Kurse NUR IN VERBINDUNG mit der Unterkunft und den Mahlzeiten buchbar.

Das Programm

Begrüßungsabend am Samstag, 05.08.2023

Wir treffen uns im Palast um 21.00 Uhr zu einem kleinen Umtrunk mit Ansprache der Dozenten und Organisatoren, eventuell mit Fiesta.

Kurs „Fiesta de la Zambra“

Diese Tänze kommen aus der spanischen Folklore und sind die Vorläufer des Flamencos.Sie sind ganz leicht zu lernen, so daß neben allen Flamencos auch ihre Begleitpersonen teilnehmen können. Eigens für diesen Kurs wird es eine kleine Abschluß-Fiesta mit Gesangs- und Gitarrenbegleitung geben, auf der alle gemeinsam mit dem Erlernten jede Menge Spaß haben können.

Noche de Poema mit Mariquilla

Was wir Euch nicht vorenthalten möchten, ist ein spezieller Abend mit Mariquilla in der Aula des Colegio! Sie wird zusammen mit Musikern überlieferte Gedichte oder eigene lyrische Werke rezitieren – auf ihre ganz spezielle Art und wie es nur wenige können. Das dürft Ihr Euch nicht entgehen lassen! Der Unkostenbeitrag etc. wird noch bekanntgegeben.

Fiesta Tropicale in Almuñecar, 11.08.2023

Das wird eine Abschluß-Fiesta der besonderen Art! Gegen 19.00 Uhr bringt uns ein Bus in das Freiluft-Tablao nach Almuñecar am Meer. Wir werden einen Auftritt von Tatiana Garrido und Agustén Barajas mit einem besonderen Highlight erleben: Unsere Càtedra-Studentinnen Corinna Han und Silke Krause werden mit auftreten! Wir werden köstliches Essen genießen und den Abend mit Sevillana-Tanzen und Fiesta ausklingen lassen, bis uns der Bus wieder in den Palast bringt. Der Unkostenbeitrag etc. wird noch bekanntgegeben.

Die Dozenten

Tatiana Garrido

Tatiana ist ein echtes Allround-Talent – egal, ob bei der Eröffnung der Feria in Granada als Tänzerin mit Pferd, als Model in den Shows der Salons Internationaler Flamenco-Fashion (SIMOF), als Tänzerin bei Auftritten mit dem klassischen Orchester von Granada oder als Moderatorin ihrer eigenen Flamenco-TV-Show. Sie besticht immer und überall durch ihre kultivierte und außergewöhnliche Persönlichkeit. Tatiana hat einen unverwechselbaren Tanz-Stil und fasziniert mit einer Mischung aus Wildheit und Eleganz. Sie ist auf ihren zahlreichen Tourneen durch z.B. Marokko, Türkei, arabische Emirate, Brasilien, Moskau, Europa usw. ein gefeierter Star. Und sie ist eine der besten Pädagoginnen, die ich kenne. Durchdachte Didaktik, ein Gespür für Menschen sowie eine außergewöhnlich einfühlsame Art, lassen den Unterricht - ganz nah an den Schülern - zu einem besonderen Erlebnis werden.

Agustén Barajas

Agusténs besticht durch seine Eleganz und vermag seine Energie spektakulär umzusetzen. Er tanzt virtuos, geschmeidig und gleichzeitig voller Kraft. Er begann bereits mit neun Jahren die Ausbildung zum Flamenco-Tänzer bei Mariquilla. Zu seinen Maestros gehören außerdem Tatiana Garrido, Bélen Maya, Eva Yerbabuena, Juan Andrés Maja, Farruco und Juana Amaya, um nur einige zu nennen. Zusätzlich studierte er klassischen und zeitgenössischen Tanz.
Seine Auftritte und Tourneen führten ihn bereits durch ganz Spanien, Frankreich, die Türkei, sowie Lateinamerika und den nahen Osten. Agustén ist ein ausgezeichneter Dozent, der seinen Schülern den Flamenco mit viel Körpergefühl vermittelt.

Der Unterricht

Der Unterricht findet direkt im Palast statt:
Plaza de Sto Domingo 6, 18009 Granada.
Unterrichtszeiten von Sonntag, 06.08.23 bis einschließlich Donnerstag, 10.08.23:
Vormittags ca. 10.00 – 13.30 Uhr
Abends ca. 19.00 – 21.00 Uhr
Wie wechseln die Kurse zeitlich an den verschiedenen Tagen durch, damit die Teilnehmer flexibler sind. Die genauen Kurszeiten werden direkt nach Eingang der Anmeldung zugesendet.

1. Kurs:

Soleá por Bulería

5 Tage, jeweils 90 Minuten

– Dozent: Tatiana Garrido und/oder Augustén Barajas
– Level: Anfänger mit Vork. – Mittelstufe
– Preis: 230,00 EUR*

2. Kurs:

Seguiriya

5 Tage jeweils 90 Minuten

– Dozent: Tatiana Garrido und/oder Augustén Barajas
– Level: Mittelstufe bis Fortgeschritteme
– Preis: 240,00 EUR*

3. Kurs:

Tarantos/Technik mit Bata de Cola

5 Tage, jeweils 60 Minuten

– Dozentin: Tatiana Garrido
– Level: Richtet sich nach dem Durchschnitt der Klasse
– Preis: 155,00 EUR*

4. Kurs:

Technik/Thema Tangos de Granada

5 Tage, jeweils 60 Minuten

– Dozent: Augustén Barajas
– Level: Anfänger bis Fortgeschrittene
– Preis: 170,00 EUR*

5. Kurs:

Fiesta de la Zambra

3 Tage, jeweils 60 Minuten Tanzunterricht

– Dozent: Tatiana Garrido oder Augusten Barajas
– Level: Keine Flamenco-Kenntnisse notwendig, siehe auch bei ``Programm``
– Preis: 50,00 EUR*

6. Kurs:

Spanisch-Sprachkurse

Unterricht auf Anfrage und nach Absprache

– Dozent aus Granada
– Unterricht auf Anfrage und nach Absprache
– Zeit und Preis je nach Stundenanzahl

Die Dozenten behalten es sich vor, Kursinhalte oder Choreografie-Themen zu ändern oder zu wechseln.

*Ermäßigung:

Kurs 1 mit 2 = 50,00 € Ermäßigung
Kurs 1 oder 2 mit 3 = 35,00 € Ermäßigung
Kurs 1 oder 2 mit 4 = 35,00 € Ermäßigung
Kurs 1 oder 2 mit 3 und 4 = 70,00 € Ermäßigung
Kurs 3 und 4 = 15,00 € Ermäßigung
Kurs 5 kostet nur 30,00 €, sobald einer der o.g. Flamenco-Kurse belegt wird.